Die besten EDM Partys

Wenn es mal so richtig abgehen soll, dann ist ein kleiner Club nicht wirklich die beste Location. Was es braucht ist ein Ort der inspiriert und begeistern kann. Und es braucht vor allem viele Menschen und gute DJs. Wir haben einmal nach den besten EDM Partys weltweit gesucht. Denn für gute Musik sollte kein Weg zu weit sein.

Tomorrowland

Als erstes geht es nach Belgien, zu einem der größten EDM-Festivals überhaupt. Hier geben sich die Stars der Szene die Klinke in die Hand, oder besser die Turntables. Wer hier her kommen will, muss schnell sein, denn die Tickets sind Minuten nachdem der Termin feststeht ausverkauft. Armin van Buuren spielt hier und andere Stars. Das Festival findet meistens Ende Juli statt.

Electric Daisy Carnival

Auch wenn EDM in den USA nicht ganz so populär ist wie in Europa, feiern können sie auch da drüben. Der Daisy Carnival ist der größte Fest in Nordamerika, und mit 300.000 Gästen mehr als gut besucht. Afrika kann und Kaskade legen hier zum Beispiel auf.

Sensation

Eigentlich hat man einmal in Miami mit diesem Festival begonnen, hat aber bald den europäischen Markt erkannt und hat nun Satellitenveranstaltungen zum Beispiel in den Niederlanden und in Deutschland. Es ist aufgeteilt in Black (Niche und Hardstyle) und White (House).

Global Gathering

Der Name sagt es, die Welt kommt hier zusammen und deswegen findet das Fest auch jedes Jahr in einem anderen Land statt. Die EDM-Prominenz mag es, van Buuren hat es eines der wichtigsten Festivals genannte.

Outlook

Wer es laut mag und die Bässe fühlen will, ist beim Outlook genau richtig. Hier wird nicht gescherzt, sondern die Boxen zum Anschlag gebracht. Ein Festival für Genießer der Bass-Musik, aber für diese ein absolutes Muss im Kalender.

Auch in Indien, Ungarn und auch in Australien gibt es große EDM-Veranstaltungen, zu denen Fans aus der ganzen Welt jedes Jahr anreisen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *